Folgen

Musik mit deiner Mobil-App herunterladen

Als Nutzer von Deezer Premium+ oder Deezer Family kannst du Musik mit deiner App herunterladen, so kannst du sie anhören, auch wenn du nicht mit dem Internet verbunden bist.

Du kannst Folgendes herunterladen:

Achtung, du kannst keine einzelnen Songs herunterladen, sofern du sie nicht zu einer Playlist hinzugefügt hast.

Lade Playlists, Alben und Hörbücher herunter

Wenn du ein Album oder eine Playlist herunterladen möchtest, klicke darauf und verwende den Download-Schieber OWNLOAD.PNGzum Herunterladen. Beim Herunterladen wird der Schieber grün.

Wenn sich die Playlist oder das Album bereits in Meine Musik befindet:

  1. Klicke auf die drei grauen Punkte ....png neben dem Inhalt
  2. Wähle Album herunterladen oder Playlist herunterladen aus dem Auswahlmenü

Wenn du nicht sicher bist, wie du deine Playlist erstellst, klicke hier.

Mit Datenvolumen herunterladen

Deezer lädt standardmäßig nur Musik herunter, wenn du mit einem WLAN-Netzwerk verbunden bist, um dich vor unvorhergesehenen Kosten zu schützen.

Wenn du über ein mobiles Netz herunterladen möchtest, geht das auch:

  1. Tippe auf Meine Musik
  2. Tippe auf Einstellungen
  3. Tippe auf Audio-Einstellungen
  4. Scrolle nach unten und verwende den Schieber Slider.png, um das Herunterladen über mobile Netze zu aktivieren

Achtung, wenn du diese Option wählst, kann dies zu hohen Datenkosten führen.

 

Offline-Modus

Du kannst dir deine heruntergeladene Musik offline anhören, die Deezer App hat einen Offline-Modus.

Podcasts

Achtung: Du kannst nur die aktuellsten deiner Lieblingspodcasts herunterladen, indem du auf die Playlist der aktuellsten Episode klickst und den Schieber aktivierst.

  1. Tippe auf Meine Musik
  2. Tippe auf Podcasts
  3. Tippe auf Aktuelle Episoden Playlist
  4. Tippe auf den Schieber zum Herunterladen, sodass er grün wird

Hier findest du heraus, wie du Inhalte auf einem Computer herunterladen kannst.

War dieser Beitrag hilfreich?
93 von 146 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare