Folgen

Smart Cache

Smart Cache klingt hochtechnisch und das ist es auch. Aber wenn es dich interessiert, so funktionierts:

Was ist der Smart Cache?

Deine Deezer App speichert zwei Datentypen:

  • Heruntergeladene Inhalte - Inhalte, die du heruntergeladen hast und die behalten werden, bis du sie löschst
  • Smart Cache Inhalte - was du als nächstes hören wirst. Diese Liste wird aktualisiert, während du streamst

Wie bitte?

Wenn du deine Musik streamst, lädt die App den/die nächsten Titel für dich herunter. Wenn du also gerade durch einen Tunnel fährst und keinen Empfang mehr hast, kannst du immer noch weiterhören. Das nennt sich Pre-fetched Content und befindet sich in deinem Smart Cache. Diese Liste aktualisiert sich, während du das Ende eines jeden Lieds erreichst und ersetzt den alten Titel mit dem nächsten in deiner Wiedergabeschlage.

Was passiert, wenn du dem Smart Cache mehr Platz einräumst?

Wenn du den Smart Cache vergrößerst, werden zukünftige Inhalte heruntergeladen, damit du noch länger ohne Empfang auskommen kannst.

Allerdings verwendet ein größerer Smart Cache auch mehr Speicherplatz auf deinem Gerät. Wenn du eine SD-Karte in deinem Handy hast, kannst du den Speicherort deiner App verändern.

Wie kannst du den Speicherumfang des Smart Cache verändern?

  1. Gehe zu Meine Musik
  2. Tippe auf Einstellungen
  3. Scrolle und tippe dann auf App-Einstellungen
  4. Scrolle wieder bis du zum Smart Cache Abschnitt kommst
  5. smart_cache_slider.PNG Bewege den Schieber, bis du mit dem Speicherplatz zufrieden bist
War dieser Beitrag hilfreich?
4 von 7 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare